Mittwoch, 18. Juli 2012

DIY - Nähstunde .

Hey ihr Lieben (:


Ich wollte mal wieder ein kleines DIY machen , diesmal wollte ich was nähen , und es sind 3 Sachen entstanden. 
Aus einem alten Kissenbezug ist ein neuer kleiner Kissenbezug & ein Loopschal entstanden .
Aus rotem fake Leder ein süßes Kissen als Geschenck für meine Oma & mein Opa . 

Erstmal der Mini - Kissenbezug :

                                           1.Kissenbezug hinlegen & einen kleineren drauflegen.
                                          2.Mit Bleistift die Form einzeichnen & ausschneiden.
                                           3.Die beiden offenen Seiten zunähen , eine Seite mit
                                             Knöpfen zum öffnen versehen & Fertig !!



Teil 2 , Loopschal :


                                          1.Halber Kissenbezug , die zugenähte Seite aufschneiden,
                                           alle 4 Seiten gut mit der Nähmaschine  "bearbeiten" .

                                                                             Fertig ! 



Teil 3 , rotes kleines Kissen :  






Schritt 1 : Zwei gleiche Stoffteile ausschneiden .

Schritt 2 : Spitze ausswählen und daszwischen legen .

Schritt 3 : 3 Seiten zunähen

Schritt 4 : Kissen befüllen

Schritt 5 : 4 Seite zunähen & Herzchen oder anderes Motiv mit Heißkleber befestigen .



Ich hoffe euch hat der Post gefallen , und ihr macht vielleicht etwas davon nach ! (:

xoxo , Stefi ;*

Kommentare:

  1. Coole Idee mit dem Loopschal! Ist richtig gut geworden, und eine schöne Anregung alte Kissenbezüge nochmal aufzuwerten (:

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee. Man kann ja auch Stoffreste benutzen.

    http://schminkelfe-beauty.blogspot.de/

    Lg SchminkElfe

    AntwortenLöschen
  3. @Jess : Dankeschön (:

    @SchminkElfe : Danke , ja kann man auch (:


    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Ist richtig gut geworden!
    Der Loopschal gefällt mir am besten :))

    AntwortenLöschen